Ein virtueller Site Visit bei #AndazVienna


Die Herausforderung:
Die ganze Welt ist stets nur einen Klick oder Swipe entfernt. Warum begehen wir Locations dann also noch live, um uns für ein Event inspirieren zu lassen? Für das Andaz Vienna hat Change das geändert.

Unsere Lösung:
Change entwarf die Möglichkeit für einen virtuellen Site Visit. Durch die eigens für das Hotel designte Cardboard-Brille mit Platz für ein Smartphone wurden die Konferenzräume Upper und Lower Belvedere als Virtual Reality-Umgebung in 360° erlebbar. Egal ob klassische Konferenz oder atemberaubende Customer Experience – beide Räume können nun, gefüllt mit Ideen für Events, von überall betreten werden. Nicht nur das Hotel schätzt den virtuellen Rundgang, wie Barbara Göttling, Cluster Director of Sales & Marketing des Andaz Vienna, weiß: „Wir sind vollauf begeistert; und unsere Kunden auch!“

DE| EN